Rosenhofstraße, im Arme-Leute-Viertel hinterm Schlachthof

Aus der Reihe: Wo ich schon mal wohnte

NACH HAMBURG

Anfang der 90er zog ich nach Hamburg. In Hannover habe ich studiert, die Liebe und erste längere Beziehung erlebt, und es war die erste Stadt überhaupt, in der ich lebte, aufgewachsen im Nirvana an einer Fernbundesstraße zwischen zwei Provinz-Städten. Das ... [weiterlesen]

Rosenhofstraße,
im Arme-Leute-Viertel hinterm Schlachthof

Aus der Reihe: Wo ich schon mal wohnte

NACH HAMBURG

Anfang der 90er zog ich nach Hamburg. In Hannover habe ich studiert, die Liebe und erste längere Beziehung erlebt, und es war die erste Stadt überhaupt, in der ich lebte, aufgewachsen im Nirvana an einer Fernbundesstraße zwischen zwei Provinz-Städten. Das ... [weiterlesen]

Fische, die ich nicht mehr esse

Ich bin ja von Hause aus Fisch-Esser, vielleicht bedingt durch die Zeit in Norddeutschland. In Berlin kommt das mit Sicherheit zu kurz. Es gibt jedoch zwei Fische, die ich nun gar nicht mehr esse:

1. VIKTORIA-BARSCH
Dass die Viktoria-Barsche durch die toten Hutus und Tutsis im See so fett geworden ... [weiterlesen]

Sage mir, wie Dein WLAN heißt

und ich sage Dir, wer Du bist.

Gerade sitze ich wieder in der Kaffee- und Weinbar gegenüber von meinem Büro, sozusagen mein Stammcafé. Dieses Lokal ist so gelegen, dass ich dort das (eher wenig peformante) WLAN des Cafés nutzen kann, aber auch noch mein eigenes WLAN dort empfangen kann, in ... [weiterlesen]

Reise nach Südamerika – 1924

20130822-005553.jpg

Südamerika-Fahrt – anno 1924. Heute möchte ich Ihnen einen besonderen Reisebericht vorstellen. Neben vielen alten Büchern befindet sich in meinem Fundus ein Sammelband der Zeitschrift Der Ansporn – Zeitschrift für Vorwärtsstrebende. Der Ansporn war ein monatlich erscheinendes Magazin, in dem wirtschaftliche und berufliche Fragestellungen kurzweilig mit praktischen Tipps thematisiert ... [weiterlesen]

Hamburg

Hamburg – wird mal Zeit etwas über Hamburg zu schreiben.

Ich habe diese Stadt ja geliebt in den Jahren, in denen ich dort gewohnt habe. Nach dem Provinzwohnen einschließlich Hannover war das meine erste richtige Stadt. Dieses leicht bläuliche Licht, die Elbe, der Hafen, St. Pauli, die Außenalster, Strandperle, Elbfähren, ... [weiterlesen]

TYPErotic – Make Love to your Type

20130822-011052.jpg

Erotisch. Sicher, aber auch einfach ein geiles Booklet – das Heft, das gestern Morgen im Briefkasten lag, herausgegeben vom TDC. Das richtige für alle Typo-Begeisterten, Typo-Süchtigen und Typo-Verliebten. Werden Bestandteile eines Buchstabensandernorts mit dem Charme eines Lernplakates erklärt, illustriert der Designer Roberto de Vicq de Cumptich sie erotisch. ... [weiterlesen]