Gesellschaft

Fische, die ich nicht mehr esse

Ich bin ja von Hause aus Fisch-Esser, vielleicht bedingt durch die Zeit in Norddeutschland. In Berlin kommt das mit Sicherheit zu kurz. Es gibt jedoch zwei Fische, die ich nun gar nicht mehr esse:

1. VIKTORIA-BARSCH
Dass die Viktoria-Barsche durch die toten Hutus und Tutsis im See so fett geworden sind, mag ja eine interessante Legende sein. Trotzdem oder außerdem gib es genug Gründe, den Viktoria-Barsch zu meiden. Google hilft garantiert mit vielen Infos weiter.

2. PANGASIUS
Ein Billig-Zuchtfisch aus zweifelhaften Aquakulturen, den nun wirklich keiner braucht. Ich erst recht nicht. Es gibt genug Gründe, diesen Billig-Fisch zu meiden. Google weiß sehr viel dazu.

Also, fast alles andere gerne, die beiden nicht
(falls Ihr mich mal zum Fischessen einladet ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.