Gesellschaft

Prost Neujahr 2014

20140101-023018.jpg

Gut reingerutscht

Silvester und der Jahreswechsel ist ja so ein Datum, mit dem viele nicht so auf Du sind – zumindest, wenn man näher nachfragt. Irgendwie sind wir es beide nicht, Miz Kitty und ich. Klar, einerseits möchte man nicht gewöhnlich vorm TV sitzen am Silvesterabend – ok, wir sitzen eher vor unseren Netz-Devices – und den Jahreswechsel wie einen ganz normalen Sonntagabend verbringen. Andererseits sind öffentliche Partys sind nicht so meins, mal abgesehen von den Kosten, die ja locker in die Hunderte gehen, so es denn etwas gediegener sein soll. Und die Super-Mega-Knaller-Party am Brandenburger Tor ist es schon ... weiterlesen

Berlin

Weihnachten an der Barnimkante

weihnachtsbaum

Klappe, 1, die erste

Das war’s, und es war gut. Weihnachten ist ja immer so eine Sache, die emotional ziemlich beladen ist. D.h., ziemlich Energie zieht und, obwohl alle Einzelheiten schön sind, ist man davon trotzdem »erschossen«. Die omnipräsenten Massenmedien und allerlei Geschäfts- und Werbungsgedöns tun ihr eigenes dazu. Weihnachten wird hochstilisiert als Fest der Liebe und des Schenkens und der Perfektionsanspruch wird allseits geschürt.Und auch wenn ein Großteil von uns dieses System durchschaut hat und wir es innerlich nicht mittragen, sind wir doch wieder ruck zuck in dieser Spirale.

Ich bin in meiner inzwischen verstorbenen Ursprungsfamilie davon nicht verschont ... weiterlesen

Schreibgeräte & Kontor

Gelocht und abgeheftet

20131222-184544.jpg

Manche Dinge sind ja so einfach, dass man sich fragt, warum es sie (noch) nicht gibt. In meinem Büro und an den wechselnden Arbeitsplätzen, an denen ich mich im Moment aufhalte, gibt es einen reichhaltigen Bestand an Aktenordnern. Sie wissen schon, diese Ordner mit dem runden Griffloch im Rücken, die oft auch nach ihrem Erfinder Leitz-Ordner oder in der Schweiz Bundesordner genannt werden. Allerlei Papiere sind dort gesammelt. Listen, Planungsunterlagen, Rechnungen und andere Dokumente, die oft recht kurzlebig sind und vor dem Wegsortieren nur einige Male in Augenschein genommen werden, bevor sie dann abgeheftet für unbestimmte Zeit in diesen Aktenordnern ... weiterlesen

Tools & Technik

Weihnachtslieder-App

weihnachtslieder-app

Mit dem Smartphone in der Hand Weihnachtslieder singen.

———————————————

UPDATE 28. November 2015:

Einiges hat sich in den letzten 2 Jahren getan. Das iPhone hat mit dem Modell 6 und 6s ein größeres Display bekommen und in der 6-plus-Version sogar ein noch größeres. Android-Smartphones gibt es fast nur noch in der 5″-Klasse oder größer. Alle Displaygrößen sind jetzt also richtig gut geeignet, um darauf Inhalte anzuzeigen, so auch für kurze Notenzeilen und Liedtexte. Daher habe ich ein Relaunch der Weihnachtslieder-App veröffentlicht, mit mehr Liedern und besserer Darstellung der Notenzeilen. Lesen Sie hier! 

———————————————

Und hier weiter mit dem ursprünglichen ... weiterlesen

Gesellschaft · Schreibgeräte & Kontor

Spickzettel digital

20131203-203849.jpg

Schnell ein PDF erstellen, das auf dem Smartphone gut aussieht

»Betrug« sagen die einen dazu, »legitim« die anderen, denn es könnte ja jeder so machen. Kennen tun wir sie alle, die Spickzettel, die wir uns als Schüler oder Studenten geschrieben haben, um während der Klausur vom Blackout verwischtes Wissen schnell nachlegen zu können. Oder auf Wissen, dass absolut nicht in den Kopf wollte, schnell zugreifen zu können.

Gut geschriebene Spickzettel haben meine Schulkarriere gefördert, wobei ich freilich nicht die technischen Mittel hatte, wie sie heute jeder Schüler und Student hat. Damals waren wir quasi »auf Stift und Papier« gesetzt. Ich ... weiterlesen

Schreibgeräte & Kontor

Einen Verlängerten bitte

bleistift-verlangerung

Gut und gerne schreibe ich mit Bleistift. Auch dieser Blogbeitrag ist mit Bleistift geschrieben, bevor ich ihn mit →Siri ins SchlauPhone diktiert habe. So gibt es eine gut gefüllte Box nur mit allerlei Bleistiften im Regal meines Büros. Vermutlich mehr, als ich in diesem Leben noch verbrauchen kann, wenn man bedenkt, wieviel man mit einem Bleistift schreiben kann.

Mit keinem Schreibgerät kann ich so schnell schreiben, wie mit einem Holzbleistift. So schaute ich letztens wieder in die Bleistiftbox und fand unter anderem die hier fotografierte Verlängerung. Ein Fundstück, simpel und bestimmt viele Jahrzehnte alt. »Zigarren-Spezial-Geschäft« steht darauf. Man beachte, ... weiterlesen

Seite 18 von 39« Erste...10...1617181920...30...Letzte »