Reisen

Nordwestmecklenburg

Anfang letzter Woche war ich mit Miz Kitty noch einige Tage in Meck Pomm – genauer gesagt in Nordwestmecklenburg – bei einer Freundin der Miz. Ein begnadeter Ort dort oben. Landschaftlich sehr schön, diese kleine Oase.

Zwei Dinge möchte ich Ihnen außerdem auch nicht vorenthalten:

1. einen See, in dem Sie wahrscheinlich allein inmitten aller Idylle schwimmen werden – sofern sie nicht jemand mitbringen. Der Rugensee, zu erreichen aus dem Ort gleichen Namens. Mit etwas Ausdauer schaffen Sie es, bis zur Mitte des ca. 1,5 km langen Sees zu schwimmen. Paradies pur. Sollten Sie dieser Tage in Schwerin oder Wismar zu tun haben, ein Abstecher hierher und eine Stunde schwimmen lohnt auf jeden Fall. Im Ort Rugensee können Sie direkt zur Badestelle fahren (siehe Satellitenbild).

2. eine Ostsee-Badestelle, zu der Sie recht nah mit dem Auto fahren können, um sich dann an akzeptablem Strand ziemlich commod im Ostsee-Nass abzukühlen. In der Nähe von Groß Schwansee, ziemlich genau zwischen Travemünde und Boltenhagen. Einziges Manko: Ein Parkschein-Automat. Setzen Sie ihn auf ignore, ich tat es auch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.