Gesellschaft, Reisen

Straussee

Stecken Sie den Kopf nicht in den Sand, stecken Sie ihn bitte ins Wasser. Wo? In Srausberg, im Straussee. Durch Zufall oder sollen wir sagen göttliche Fügung hatte ich letztens die Gelegenheit, mit der Miz Kitty dort spätabends zu schwimmen. Ok, ich schreib nicht weiter, … Sie können nur neidisch sein auf dieses herrliche Nachtschwimmen. Machen Sie es uns nach. Nehmen Sie den zum Beispiel den schmalen Weg neben von der Fontanestraße, zum Beispiel neben dem Haus Nummer 28, gehen runter zum See und steigen ins Kühle Fluid. Die laut Routenplaner 37 km lange Wegstrecke von Berlin nach Strausberg lohnt auf jeden Fall. Die Miz hat übrigens hier ganz in der Nähe ihre ersten Jahre verbracht und erzählte glücklich und leidenschaftlich von dieser Zeit. Der Straussee hat in etwa die Größe des Schlachtensees haben, falls Sie diesen kennen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.