Der Tag im Bild

Selfie mit Flashback

ByXir8TCIAAGS58

Während →Faber Sekt mit einem Aufsteller wirbt, auf dem drei junge Leute mit einer anachronistischen DigiCam gestelzt lächelnd ein Selfie machen, habe ich längst zeitgemäße Technik und mein iPhone stets dabei – auch, wenn der ich mir dafür in der Institution, in der ich Mediengestalter-Azubis unterrichte, nachsagen lassen muss, ich wäre genau wie die Azubis und kein gutes Vorbild, da ich mein Smartphone oft und gerne nutze.

Zumindest ermöglichte das iPhone heute morgen ein Selfie, als ich den Bildschirm eines abgestürzten Fahrkartenautomats fotografierte. Genau genommen ist natürlich nicht der Automat abgestürzt, sondern der Computer darin.

Morgendlicher Flashback. Der Bildschirm zeigte irgendeine BIOS-Nachricht und fordert in der letzten Zeile ein »Insert Disk«. Irgendwie beamte mich diese Anzeige in die 80er zurück. Damals™, als ich in diversen Universitätsinstituten in Hannover vor Bildschirmen mit ähnlicher Größe und Anzeige saß. Stunden-, tage-, monatelang, mit meinem längsten Programm, 23.000 Zeilen (ohne Leerzeilen dazwischen), in Turbo-Pascal geschrieben, auf 5-1/4-Zoll-Disketten.

Nun, eigentlich wollte ich nur Bildschirm und Automat fotografieren. Das Selfie ergab sich zufällig – und irgendwie passt es.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.