Reisen

Miz Kitty reist mit dem Grafen – Sommerurlaub 2012

Wie im letzten Jahr fahren Nerd und Nerdesse in diesem Jahr wieder in den Sommerurlaub. Nennen wir die beiden ab jetzt mit ihrem Twitter-Namen: Miz Kitty (@kittykoma) und Der Graf (@graftypo).

Über das Urlaubsziel haben wir uns diesmal nicht wirklich verständigt. Der Graf meinte zumindest am letzten Sonnabend (Montag sollte der Urlaub ja beginnen): Entweder wie letztes Jahr nach Norden, oder wir starten ganz einfach in Görlitz und Du zeigst mir die Oberlausitz, Oppach, etc. und ich zeige Dir Niederschlesien und Polen. Mit den leuchtenden Augen der Miz Kilty bei letzterem Vorschlag war das Urlaubsziel festgelegt.... weiterlesen

Reisen

Nordwestmecklenburg

Anfang letzter Woche war ich mit Miz Kitty noch einige Tage in Meck Pomm – genauer gesagt in Nordwestmecklenburg – bei einer Freundin der Miz. Ein begnadeter Ort dort oben. Landschaftlich sehr schön, diese kleine Oase.

Zwei Dinge möchte ich Ihnen außerdem auch nicht vorenthalten:

1. einen See, in dem Sie wahrscheinlich allein inmitten aller Idylle schwimmen werden – sofern sie nicht jemand mitbringen. Der Rugensee, zu erreichen aus dem Ort gleichen Namens. Mit etwas Ausdauer schaffen Sie es, bis zur Mitte des ca. 1,5 km langen Sees zu schwimmen. Paradies pur. Sollten Sie dieser Tage in Schwerin ... weiterlesen

Reisen

Letzter Urlaubstag, Hamburg

Dänemark Soap – Tag 11

Ausgeschlafen in der Wohnung der Hamburger Freunde beginnen wir entspannt den Tag. Der Stadtbummel fällt dann recht kurz aus. Eine Erkenntnis der Nerdesse: Die Leute sind in Hamburg besser gekleidet. Nicht unbedingt teurer, aber besser aussehend, nicht so gammlig. Ja, die Erkenntnis hatte der Nerd auch schon vor 15 Jahren, als der in die Kapitale zog.

Mir den Freunden wird dann am frühen Abend an der Alster gepicknickt. Ein sehr schöner Abend und für den Nerd natürlich viele, alte Heimatgefühle – aber wie bereits in Tag 1 festgestellt: Die Hamburger Schanze möchte ich heute nicht ... weiterlesen

Reisen

Zurück nach Deutschland

Dänemark Soap – Tag 10

Für den Abend hatten wir uns mit den Hamburger Freunden verabredet, in deren Wohnung wir schon auf der Hinfahrt eine Nacht verbracht hatten. Nach ausgedehntem Frühstück starten Nerd und Nerdesse sehr entspannt in den Tag, genießen noch einmal das gräfliche Zimmer und brechen kurz vor Mittag im Schloss auf. Der Odense-Besuch fällt sehr kurz aus. Diese schöne Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, die der Nerd aus früheren Zeiten kennt, kommt zu kurz. Is’ denn so, Hamburg wartet. Per Autobahn über den kleinen Belt nach Süden. Kurz vor der Grenze die letzten Kronen in Benzin und Süßigkeiten ... weiterlesen

Reisen

Gräflich im Herrenhaus

Dänemark Soap – Tag 9

Nach dem Hotel-Desaster in Svendborg wurde gleich am morgen die Unterkunft für den nächsten Tag gesucht. Naja, das Hotel war schon irgendwie ok, der Nerd übertreibt gerne etwas und hasst es, ein Zimmer mit Internet zu mieten, was dann nicht funktioniert, und überhaupt Kabelnetz mit knapp über die Tischkante reichenden festgenagelten Kabeln geht ja nun gar nicht.
Jetzt also am liebsten Übernachtung im Herrenhaus, gräflich und ohne geschmacklose Büro-Plaste-Türdrücker. Das vor zwei Tagen bereits besichtigte Schloss Broholm stand zur Diskussion. Aufgrund der etwas finanziell eingeschränkten Lage waren dem Nerd dann 1795 Dänenkronen, was in etwa ... weiterlesen

Reisen

Dänemark Soap – Tag 8: Schlösser-Besichtigung

Nerd und Nerdesse auf dem Weg zum Studiosus-Urlauber. Das heutige Hotel liegt in Svendborg. Nachdem im schwarzen Cottage das Quartier nicht verlängert werden konnte (das Cottage enthält eben nur zwei Zimmer), haben sich Nerd und Nerdesse in Svendborg eingemietet. Hotel in historischem Gebäude, für den Nerd allerdings etwas gewöhnlich und dafür zu teuer. Ein Mix aus Fake-Tiffany-Lampe, weißen 80er Jahre Plastik-Türgriffen und mittelmäßig geschmackvollen Hotel-Stilmöbeln. Internet nur per LAN-Kabel, weswegen Nerd und Nerdesse mit ihrem Technik-Park nicht zeitgleich surfen und twittern können ;(
Zusammenfaltung des unfreundlichen Rezeptionisten um 23.45 Uhr, weil das Internet aussteigt. NoGo für diesen Preis. Fuck.

Der ... weiterlesen

Reisen

Dänemark-Soap – Tag 7: Fünen im schwarzen Cottage

Spontan hatten Nerd und Nerdesse eine Bed-and-Breakfast Unterkunft in Faaborg auf Fünen gebucht. Immerhin für 135€ nicht wirklich Budget, jedoch im Internet sehr fein aussehend. Zudem war es die erste Adresse, die der Nerd anrief. Also nach Fünen aufgebrochen und ab nach Faaborg. Diese Stadt mit ihrem kleinen Hafen war dem Nerd schon aus den frühen Dänemark-Urlauben bestens bekannt. Die Unterkunft entpuppte sich dann als wahre Perle. Ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Zimmer in einem schwarzen Cottage, Meerblick inklusive. Diesen genossen wir abends dann auch mit einer Flasche Rosé. Eine sehr schöne, gediegene Atmosphäre. Frühstück gab’s im lichtdurchfluteten Neubau der netten ... weiterlesen

Reisen

Dänemark-Soap – Tag 6: Herrlichkeit, Dämlichkeit und kein Riechsalz

Geplant war ja, dass Nerd und Nerdesse ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbringen und der Nerd der Nerdesse Dänemark zeigt. Daher wurde grob festgelegt, zwei Tage an der Nordsee zu verweilen, um danach intensiv Fünen und die Ostsee zu erkunden. Zudem war für die letzten Tage ein Kopenhagen-Besuch geplant. Vejers Strand war nur als Stop-Over und zum Nordsee-Luft Schnuppern gedacht. Nun, das Strandhotel entpuppte sich als lieblicher Ort mit kuscheligem und lichtdurchflutetem Salon, weswegen wir zunächst einen Tag verlängerten. Jeden Tag um etwas Erholung reicher, wiederholte sich dieser Vorgang noch zweimal und wurde nur dadurch gestoppt, dass einer weiteren Verlängerung ein ... weiterlesen

Seite 36 von 39« Erste...102030...3435363738...Letzte »