Reisen

Vom kleinen Herrenhaus ins Schloss
Miz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 5

Schlösser-Hopping im Hirschberger Land, Etappe 2. Wir bleiben im Stonsdorf, wechseln jedoch ins ca. 2 km entfernte Schloss Stonsdorf.

Die Wanderung im Zittauer Gebirge haben die Knochen etwas müde werden lassen. Wir bringen unsere Sachen also rüber und checken gegen Mittag ein. Dieser Tag wird ein Chillen-und-Relaxen-Tag. Wir genießen den Nachmittag im Liegestuhl im Schlossparks mit Blick auf das Riesengebirge und flanieren im ausgedehnten Schlosspark, immer mal wieder ein paar Himbeeren pflückend und manchmal auch eine Walderdbeere. Außerdem erforschen wir ausgiebig, wie wir am schnellsten auf den Gipfel der Schneekoppe kommen.... weiterlesen

Reisen

Durch Nordböhmen nach NiederschlesienMiz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 4

Von Jonsdorf über die wenige hundert Meter hinter der Stadt verlaufende Grenze durchs Böhmische Richtung Isergebirge und Niederschlesien. Auf kleinen Straßen geht es durch verlassene Ortschaften durchs Zittauer Gebirge und Isergebirge zur polnischen Grenze. Schöne Landschaft mit schönen Bergstraßen.

Am frühen Nachmittag machen wir auf einer beiderseits bewaldeten Bergstraße Rast. Miz Kitty sammelt Blaubeeren, einen großen Becher voll. Ich arbeite mich durch den Wald vor, runter zu einem Gebirgsbach und lasse mir das kalte Gebirgsquellwasser über die Füße rauschen und trinke ein, zwei Becher des frischen Nass. Während die Miz Beeren sammelt, sitze ich auf einem Fels im Wassser und ... weiterlesen

Reisen

Durch Nordböhmen nach Niederschlesien
Miz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 4

Von Jonsdorf über die wenige hundert Meter hinter der Stadt verlaufende Grenze durchs Böhmische Richtung Isergebirge und Niederschlesien. Auf kleinen Straßen geht es durch verlassene Ortschaften durchs Zittauer Gebirge und Isergebirge zur polnischen Grenze. Schöne Landschaft mit schönen Bergstraßen.

Am frühen Nachmittag machen wir auf einer beiderseits bewaldeten Bergstraße Rast. Miz Kitty sammelt Blaubeeren, einen großen Becher voll. Ich arbeite mich durch den Wald vor, runter zu einem Gebirgsbach und lasse mir das kalte Gebirgsquellwasser über die Füße rauschen und trinke ein, zwei Becher des frischen Nass. Während die Miz Beeren sammelt, sitze ich auf einem Fels im Wassser und ... weiterlesen

Reisen

Jonsdorf im Zittauer GebirgeMiz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 3

Wir fahren über Zittau nach Jonsdorf. In Zittau machen wir für einen Kaffee Station. Hier scheint Soli und Aufbau Ost noch nicht flächendeckend angekommen zu sein. Es gibt auch im alten Innenstadtbereich noch ziemlich viele verfallene Häuser.

In Jonsdorf besaß ein entfernt Verwandter der Miz Kitty einst ein Haus, und die Familie war oft dort. Allerdings zu Zeiten, die fast ein halbes Jahrhundert her sind. Unsere Unterkunft ist die Pension Weißer Stein am Beginn des Ortes.

Nach frühem Einchecken spazieren wir in Richtung des Jonsdorfer Bahnhofs, der eine Endstation der Zittauer Schmalspurbahn ist. Wir suchen das Haus des Verwandten, ... weiterlesen

Reisen

Jonsdorf im Zittauer Gebirge
Miz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 3

Wir fahren über Zittau nach Jonsdorf. In Zittau machen wir für einen Kaffee Station. Hier scheint Soli und Aufbau Ost noch nicht flächendeckend angekommen zu sein. Es gibt auch im alten Innenstadtbereich noch ziemlich viele verfallene Häuser.

In Jonsdorf besaß ein entfernt Verwandter der Miz Kitty einst ein Haus, und die Familie war oft dort. Allerdings zu Zeiten, die fast ein halbes Jahrhundert her sind. Unsere Unterkunft ist die Pension Weißer Stein am Beginn des Ortes.

Nach frühem Einchecken spazieren wir in Richtung des Jonsdorfer Bahnhofs, der eine Endstation der Zittauer Schmalspurbahn ist. Wir suchen das Haus des Verwandten, ... weiterlesen

Reisen

Oberlausitzer SpurenMiz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 2

Oppach ist der Geburtsort der Lieblings-Großmutter von Miz Kitty. Über Landstraßen geht es von Görlitz in die Oberlausitz nach Oppach.

Schöne Orte. Malerisch. Hier möchte man leben. Wenn denn die passende Infrastruktur vorhanden wäre. Zum ersten Mal im meinem Leben nehme ich die typischen Umgebindehäuser aktiv wahr, die typisch für die Oberlausitz und Nordböhmen sind. Sehr schön anzuschauen und oft sehr schön hergerichtet. Urlaubsstimmung.

Bei den Damen sind wohl im Moment Bicolor-Frisuren der Trend in dieser Gegend; zumindest sieht man sie hier in allen gefälligen oder auch weniger gefälligen Variationen.

Wir fahren zur Erntekranzbaude und machen eine Wanderung durch der ... weiterlesen

Reisen

Oberlausitzer Spuren
Miz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 2

Oppach ist der Geburtsort der Lieblings-Großmutter von Miz Kitty. Über Landstraßen geht es von Görlitz in die Oberlausitz nach Oppach.

Schöne Orte. Malerisch. Hier möchte man leben. Wenn denn die passende Infrastruktur vorhanden wäre. Zum ersten Mal im meinem Leben nehme ich die typischen Umgebindehäuser aktiv wahr, die typisch für die Oberlausitz und Nordböhmen sind. Sehr schön anzuschauen und oft sehr schön hergerichtet. Urlaubsstimmung.

Bei den Damen sind wohl im Moment Bicolor-Frisuren der Trend in dieser Gegend; zumindest sieht man sie hier in allen gefälligen oder auch weniger gefälligen Variationen.

Wir fahren zur Erntekranzbaude und machen eine Wanderung durch der ... weiterlesen

Reisen

GörlitzMiz Kitty reist mit dem Grafen – Tag 1

Nach diversen Aktionen der Miz Kitty am Morgen, die hauptsächlich aus Sachen zusammenpacken für den Urlaub bestanden, starteten wir um ca. 12 Uhr aus Berlin Mitte Richtung Görlitz. Erst zügig Autobahn, dann überland in die historische Stadt an der Neisse.

Das am Tag zuvor gebuchte Privatquartier bestand aus einer 12o qm großen Ferienwohnung im einem zentral gelegenen großbürgerlichen Gründerzeithaus nahe des Zentrums. Vor einigen Jahren war ich bereits hier gewesen. Wir wurden nett empfangen und bezogen die Wohung. Während sich bei Kitty und mir ja sehr viel getan hat in den letzten Jahren, war auch bei den Wirtsleuten die Zeit ... weiterlesen

Seite 35 von 39« Erste...102030...3334353637...Letzte »