Gesellschaft

Was erzählen Sie im Fahrstuhl?

Ihr Elevator-Pitch

Über Smalltalk ergeben sich oft interessante Verbindungen, sei es nun auf dem Grillfest, am Buffet, im Fahrstuhl oder sonst in der Welt. Hier zählt der erste Eindruck, für den wir ja bekanntermaßen keine zweite Chance haben. »Was machen Sie denn beruflich?« ist eine der Fragen, die immer wieder in Varianten gestellt wird. Wer jetzt Kinderkrankenschwester ist oder Finanzbeamter ist, kann schnell einsilbig seinen Beruf nennen, und jeder Gesprächspartner weiß sofort, worum es geht. Deutlich schwerer haben es die Selbständigen und Freiberufler, die oft eine Vielzahl von Dienstleistungen erbringen, und die Smalltalk auch immer unter dem Aspekt der Auftragsakquise und Geschäftsanbahnung betrachten müssen. Ein einfaches »Ja, ich bin in der Grafikbranche und gestalte Werbung« ist zu kurz und unspezifisch. Man auf den Punkt kommen und kurz vorstellen, was man macht und welche Dienstleistungen oder Produkte man für welche Zielgruppen anbietet. Prägnant, auch für Laien verständlich, und natürlich positiv formuliert. »Ich helfe Unternehmen bei ihrer einheitlichen Außendarstellung« klingt doch zumindest angenehmer als »Ich biete Coroprate-Design-Dienstleistungen an«. Diese Kurzpräsentation wird Elevator-Pitch genannt und erfolgt in ca. 30 bis 90 Sekunden. Das ist in etwa die Zeit, die ein Fahrstuhl für 7 Etagen braucht.

Der Elevator-Pitch ist eine kurze Selbstpräsentation, für die man den Smalltalk im Fahrstuhl nutzen kann. Der Begriff kommt – der Legende nach – aus Amerika. Junge, engagierte, aber mangels Sicherheiten von den Bankern als kreditunwürdig angesehene Unternehmer fuhren in den Wolkenkratzern der Bankgebäude mehr oder weniger im Fahrstuhl hin und her. Mit dem Ziel, dort Entscheider aus den Vorstandsetagen zu treffen und diese mit ihrem Elevator-Pitch während der gemeinsamen Fahrstuhlfahrt von ihrer Idee zu begeistern und so eine Finanzierung zu bekommen. Das soll ganz gut geklappt haben…

Wie ist Ihr Elevator Pitch?

Was erzählen Sie im Fahrstuhl, am Buffet, auf dem Gartenfest?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elevator_Pitch

http://www.akademie.de/arbeit-leben/karriere/kurse/selbstmarketing-kunden-gewinnen-mit-strategie/strategie-finden/elevator-pitch.html

http://www.business-wissen.de/arbeitshilfen/praesentationstechnik/fachartikel/elevator-pitch-sekundenschnell-praesentieren-waehrend-einer-fahrstuhlfahrt.html

http://www.arbeitsratgeber.com/elevator-pitch_0245.html

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.